Tierkommunikation

Telepathische Kommunikation mit Tieren ist das Wahrnehmen von Gefühlen, Eindrücken, Gedanken oder Ansichten eines Tieres, unabhängig von räumlicher Entfernung.

 

Als Tierkommunikatorin fungiere ich als «Übersetzerin». Das Zwiegespräch mit Ihrem Tier hilft Ihnen einander besser zu verstehen. Sie klären Missverständnisse, verstehen Gefühle, Gedanken und Wünsche oder Absichten Ihres Tiergefährten noch besser.

 

Möchten Sie einen neuen Tiergefährten zu sich nehmen, lohnt sich vor der Entscheidung eine Tierkommunikation, um zu sehen, ob die Tiere zueinander passen.

 

 

Ablauf

Ich benötige Name (Rufname), Rasse, Geschlecht, Alter und Lebensumstände Ihres Tieres und ein aktuelles Foto. Stellen Sie mir dazu bitte Ihre Fragen und Ihre Kontaktdaten zu.

 

Tiere sprechen meist nur über Dinge zu denen sie befragt werden. Weiss ich Bescheid über gesundheitliche- oder Verhaltensprobleme, kann ich differenzierter darauf eingehen.

 

Gerne stelle ich auch mit Ihrem verstorbenen Tier den Kontakt her. Vielleicht haben Sie Fragen zu Leiden oder Tod oder möchten einfach nur wissen wie es Ihrem Tiergefährten im Jenseits geht.



Wichtige Informationen

Eine Tierkommunikation ersetzt keinesfalls einen Tierarzt und stellt auch keine Diagnose dar.

Dauer und Kosten

In der Regel beträgt die Dauer einer Tierkommunikation maximal 30 Minuten.

 

Der Grundtarif für die ersten 15 Minuten liegt bei CHF 54.—; danach kostet jede weitere Minute CHF 2.50.